Ralf Fink, Dipl. - Ing. (Freier) Architekt

Danzigerstr. 3, 69502 Hemsbach



Das Verkehrswertgutachten


hat in Deutschland eine besondere Stellung, da dieses gem. § 194 Baugesetzbuch (BauGB) von vielen Institutionen, Behörden und Gerichten anerkannt wird. 

Die Ermittlung des Verkehrswerts (auch Marktwert genannt) ergibt sich nach § 194 BauGB unter der Anwendung der in der "Verordnung über die Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerte von Grundstücken" (Immobilienwertermittlungsverordnung - ImmoWertV) normierten Verfahren. Die Ermittlungsverfahren können je nach Objektart und Datenlage einzeln oder in Kombination angewendet werden. 

Sämtlich einbezogene Unterlagen (Grundbuch, Bebauungsplan, Altlastenverzeichnis, etc.) werden ausführlich dokumentiert. 

Unter dem Verkehrswert versteht man den aktuellen, objektiv bestimmen und somit den tatsächlichen Wert der betreffenden Immobilie. 

Es gibt zahlreiche Situationen, die unsere Kunden veranlassen ein Gutachten für ihr Objekt in Auftrag zu geben. In jedem Fall verschafft es Ihnen Klarheit und Sicherheit über einen erheblichen Vermögenswert bzw. eine langfristige Zahlungsverpflichtung. 

Das vereinfachte Kurzgutachten

Für nicht formal geregelte Bewertungsfälle kann unter Umständen auf ein umfangreiches Gutachten zur Ermittlung des Verkehrswerts verzichtet werden und ein Kurzgutachten des unbebauten oder bebauten Grundstücks ausreichend sein. 

Ein Kurzgutachten ist zwar günstiger als ein Verkehrswertgutachten, erfüllt aber nicht die Vorraussetzungen des § 194 BauGB.

Hier werden Beschreibungen auf das wesentliche reduziert und die eigentliche Wertermittlung beschränkt sich auf das Zahlenwerk ohne Auswertung von öffentlichen Registern wie z. B. Grundbuchauszug, Baulastenvereichnis und Lageplan. 

In jedem Fall empfiehlt sich gründliche Abwägung zwischen der erwünschten Aussagekraft der zu ermittelnden Werte und des hierfür erforderlichen Aufwandes an Zeit und Kosten für diese vereinfachte Wertschätzung.

Gerne stehen wir Ihnen dabei beratend zur Seite. Für jeden Bewertungsanlass und für die jeweils zur Verfügung stehenden Dateien findet sich eine angemessene Lösung. 


Schicken Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage.

Energieausweis

Vor jedem Autokauf informiert man sich über den Verbrauch des jeweiligen Wagen, da man hierbei auf die Dauer Kosten sparen kann. Die wenigsten wissen jedoch was ihr Haus oder ihre Wohnung an Energie verbrauchen. Der Energieausweis schafft hierbei Abhilfe, denn er gibt eine Aussage über den Energieverbrauch. Dies macht ihm zum einen Vergleichbar und zum anderen können Modernisierungsempfehlungen gegeben werden, die sich lang- oder auch kurzfristig lohnen.